Begrüßung der 5. Klassen

Auch in diesem Schuljahr wurden die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe recht herzlich an der KMK- Realschule begrüßt. Nachdem sich die Neuankömmlinge mir ihren Eltern in der Sporthalle versammelt hatten, folgte zunächst eine Begrüßung durch unseren Schulleiter, Herrn Kösztner, der die Schüler/innen mit aufmunternden Worten auf den Schulanfang einstimmte. Im Anschluss daran wurden die fünften Klassen auch von der SMV, vertreten durch die beiden Verbindungslehrer Herrn Kapfhammer und Frau Ilg, willkommen geheißen. Mit einem Gedicht von Günther Würdemann, das die Gefühle vieler Schulanfänger widerspiegelt, sollte den Schülern dann die letzte Angst vor dem Schulalltag genommen werden. Nach diesen einstimmenden Worten wurden die Klassen von ihrem Klassenleiter/in namentlich aufgerufen und durften sich von der SMV eine Breze in Form ihres jeweiligen Klassenbuchstabens abholen. Zudem bekamen alle Schüler/innen ein Kärtchen, auf dem sie Wünsche für die unmittelbar bevorstehende Realschulzeit festhalten durften. Diese Karten wurden im Anschluss an Luftballons befestigt, welche dann vom Pausenhof aus auf die Reise geschickt wurden. Danach folgten die Kinder ihren Klassenleitern in die Unterrichtsräume und wurden über weitere Besonderheiten an der KMK-Realschule informiert. Nun geht es also wieder los - viele Aufgaben warten darauf, bewältigt zu werden. Dafür wünschen wir allen Schülern und Lehrkräften einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Erfolg!

Eure Verbindungslehrer, Tom Kapfhammer und Verena Ilg